Your Bag

Nothing in cart

  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
  • Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon
Squale

Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon

(1 Bewertung)
In Stock
Titel

Add to Wishlist
Icon Send Product Enquiry Send Product Enquiry
May we assist you?

Please use the form below to send your enquiry about Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon.

Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv bei Gnomon

(1 Bewertung)

2019 ist ein Meilenstein für das Neuchateler Maison-Squale, der Schweizer Spezialist für Taucheruhren mit dem taucherorientierten Namen von der Familie Von Buren, die die Marke gegründet hat. Heute wird der Hersteller von Tauchkoffern dieses Jahr 60 Jahre alt, und das zu feiern; Die Marke veröffentlicht eine außergewöhnliche Edition ihrer beliebten Taucheruhr Sub-39. Zuvor wurde eine limitierte Auflage von nur 150 Stück auf den Markt gebracht - die Sonderedition zum 60-jährigen Jubiläum, die nicht nur eine bloße Neuauflage mit vielen Vintage-Akzenten ist, sondern auf dem allerersten Modelldesign basiert, das in den 60er Jahren hergestellt wurde.

Im Moment ist es Ihr Glückstag für diejenigen, die die limitierten Editionen verpasst haben und sich danach sehnen, noch eine zu bekommen. Gnomon möchte Ihnen allen den Squale Sub-39 Heritage vorstellen – der nicht nur ein Favorit unter den Squale-Fans sein soll, sondern auch eine Feier dessen, wie weit Squale selbst gekommen ist. Schauen wir uns nun genauer an, wie Squale die Fortsetzung ihres neuesten Line-Ups darstellt.

Squale Sub-39 Heritage - Armband - Exklusiv von Gnomon

Die oben erwähnte brandneue exklusive Squale Sub-39 Heritage leitet sich von ihrem vollen Vintage-Touch ab, von ihren gealterten Markierungen und Zeigern bis zu ihrer Vintage-Ästhetik der Lünette. Inspiriert von dem ersten Taucheruhrenmodell, das Charles von Büren in Neuchâtel in der Schweiz kreierte, ist mehr als auf den ersten Blick erkennbar.

Jeder, der sich für Taucheruhren interessiert, wird sich daran erinnern, dass diese Uhrenmarke einige der berühmtesten Uhrenfirmen der Welt beliefert hat. Die Sub-39 ist die Hommage an den legendären Fifty Fathoms Bathyscaphe-Taucher von BP aus den 1960er Jahren, der während der Zeit des Schweizer Uhrenherstellers Rayville Squale-Gehäuse verwendete.

Bathyscaphe, der Name stammt von der Tauchkabine, in der sich Taucher an die Tiefsee gewöhnt haben. Das Original wurde von einem berühmten Schweizer Entdecker namens Jacques Piccard inspiriert, der in den 60er Jahren im Bathyscaphe Trieste mit einem anderen Partner, Don Walsh, in den Marianengraben hinabstieg. Daher trägt Bathyscaphe eines der wichtigsten Designs für Taucheruhren in der Geschichte, und Squales Engagement machte es möglich.

In der Sellita SW 200 „REGLAGE ELABORÉ“ Automatik tickt es

Diese spezifischen Stilelemente der 60er Jahre, die auf der neuen modernen Tribute zu sehen sind, haben eine Größe von 35 mm bis 40,8 mm (einschließlich Lünette) und eine breite Taucheruhr mit scharfem, markantem Stollendesign und einer Wasserdichtigkeit von 300 m. Lassen Sie sich nicht von dem muskulösen Stollendesign abschrecken, der Sub-39 ist dank der einzigartigen Gehäusekonstruktion mit einer Höhe von 12 mm schlank. Es trägt ein schlankes mittleres Gehäuse (39 mm breit), genau wie das allererste Design.

Beginnend von oben, die Lünette Ode an die Vergangenheit, mit einem einzigartigen Kristallglaseinsatz, um das Bakelit-Material jener Tage nachzuahmen, mit den exakten 15-Minuten-Markierungen der alten Schule. Des Weiteren. Seine Lünettenrillen sind genau richtig, dünn und kompliziert, lassen sich aber dennoch bequem drehen. Das einzigartige Design hat einen satinierten Mittelteil, der die Lünette von der Mitte des Gehäuses abhebt und ihm ein originales Aussehen der meisten Taucheruhren verleiht.

Nun zum Mittelgehäuse, es hat dicke männliche Stollen mit mehreren Abschrägungen, die vollständig poliert sind und die Merkmale der Squale-Fertigung zeigen. Außerdem ergibt sich zusätzlich ein schöner Retro-Look. Obwohl die Stollen dick sind, verjüngten sie sich in der Mitte der Uhr, insgesamt ergibt die Abmessung von Stollen zu Stollen von 48,5 mm für viele von uns am Handgelenk eine gute Balance. Zum Schluss wird die Sub-39 Heritage zum ersten Mal mit einer zeitkorrekten, signierten, einschraubbaren Krone bei 3 Uhr für eine ruhige Zeiteinstellung geliefert. Diese Krone ist ihren Brüdern aus den Kollektionen 50, 60 und 101 Atmos sehr ähnlich, anstelle der üblichen SUb-39 „Big Crown“.

Einzigartige Gehäusekonstruktion aus den 60er Jahren

Oh, wir wissen auch, dass dieser unverwechselbare Fall definitiv die folgende Ref inspiriert hat. 1521 50 Atmos-Gehäusedesign danach, da sie ein ähnliches Mid-Case-Design haben.

Auf der Zifferblattseite haben wir das nüchterne mattschwarze Zifferblatt mit Retro-Elementen. Wie für den Augenblick,  Das Layout im „Explorer“-Stil vor den 60er Jahren ist vorbei, das Original hat jetzt eine klassische Mischung aus runden Markierungen und rechteckigen Plots an Himmelsrichtungen. Alles in alter Radium-Leuchtmasse, die im Dunkeln grün leuchtet. Schließlich gepaart mit dem bleistiftförmigen Hörer und dem Pfeil-Sekundenzeiger, mit dem gleichen alten Radium-Ton. Das ikonische Hai-Logo von Squale wertet Vintage-Hinweise bei 6 Uhr mit den spezifischen „30 Atmos“-Schriftarten weiter auf. Besitzer können die ganze 60er-Jahre-Stimmung genießen, indem sie die Zeit durch das kastenförmige Kristall ablesen, das für Langlebigkeit aus Saphirmaterial besteht und gleichzeitig das nostalgische Plexiglas seines Vorgängers nachahmt.

"Radium" gefärbtes SuperLuminova, das grün leuchtet

Ein weiterer erwähnenswerter Faktor wäre das einzigartige Design des Gehäusebodens. Squale entwarf ein einzigartiges Ringverschlusssystem, bei dem der Gehäuseboden durch einen einschraubbaren Metallring an seinem Umfang gesichert wird. Dies war zu dieser Zeit Anfang der 60er Jahre ein geniales Design, bevor es an die bewährte Erfindung der O-Ring-Gummidichtung und der verschraubten Gehäuseblock-Kombination angepasst wurde. Der Sub-39 Heritage hat das exakt abgestufte Design des Gehäusebodens (während er jetzt das effizientere Schraubdesign trägt), mit den korrekten Gravuren des Squale-Emblems aus den 60er Jahren in der Mitte. Mit dieser originellen Neuauflage ihres Gehäusebodens ist sie für uns in der heutigen Zeit ein großer Rückblick auf die Bauweise authentischer Taucheruhren vergangener Zeiten.

In einem automatischen Schweizer Kaliber tickt das Sellita SW 200 "REGLAGE ELABORÉ" Automatik. Es hat 26 Steine, läuft mit 4 Hz (28.800 VPH) und bietet mechanische Zuverlässigkeit.

Original "Squale"-Emblem auf dem Gehäuseboden eingraviert

Die Sub-39 Heritage wird an einem Armband im Austernstil mit polierten Mittelgliedern und gebürsteten Außengliedern geliefert. Es verjüngt sich sanft zu einer signierten Squale-Schnalle. Als moderne Taucheruhr, die von derselben Epoche inspiriert ist, erinnert sie somit an das Armband der Omega Seamaster Heritage. Das ist überhaupt keine schlechte Sache – das Armband sieht am Handgelenk fantastisch aus und fühlt sich auch so an, wodurch sich die Uhr viel hochwertiger anfühlt, als ihr Preisschild vermuten lässt.

Obwohl es in den letzten 60 Jahren ein Zeichen für die Leistung von Squale war. Hier ist eine weitere authentische Hommage an seine Wurzeln als bekannter zuverlässiger Lieferant für andere mit ihrem Tauchzeitmessgerät und schließlich, stolz darauf, bis heute, für uns Uhren-Nerds.

Style It With