Your Bag

Nothing in cart

  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
  • Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00
Mido

Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00

Eine Bewertung schreiben
In Stock
Titel

Add to Wishlist
Icon Send Product Enquiry Send Product Enquiry
May we assist you?

Please use the form below to send your enquiry about Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00.

Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00

Eine Bewertung schreiben

„DER COMMANDER FEIERT DIE UNAUFHÖRENDE HORLOGIE-PRODUKTION SEIT 1959“

Mido Watches hat ein eigenes Jahrhundert in der Herstellung vieler, wenn nicht aller ihrer in der Schweiz hergestellten Uhren mit Geschicklichkeit und Können. Alle ihre Zeitmesser enthüllen bis heute solche wesentlichen Merkmale, ohne nur ihren Markennamen ohne viele Referenzen zu veröffentlichen. Geschickte Uhrmacherkunst hat seit 1925 von der Herstellung von handgefertigten Damenuhren mit emaillierten Zifferblättern bis hin zu den versteigerungswürdigen Bughatti-Uhren in „Eierform“ geführt Multifort Kollektionen seit 80 Jahren. Der Fokus liegt auf der Commander-Uhrenkollektion, die 1959 kreiert wurde und mit ihrer Aqauadura-Korkdichtung und dem Permit-Kristall (druckmontiert) als extrem wasserdicht begann. Heute möchten wir Ihnen die Mido Commander Big Date Rose Gold Ref. M021.626.36.051.00.

Mido Commander Big Date Roségold Ref.-Nr. M021.626.36.051.00

Die Commander Big Date Rose Gold feiert das 100-jährige Jubiläum der Marke, die von der Architektur des 1887 erbauten Eiffelturms in Frankreich beeinflusst wurde. Die Commander Big Date spiegelt diese unaufhörliche Robustheit und Erhabenheit der Architektur des 18. Jahrhunderts wider, die der Eiffelturm ausmacht sieht.

Lassen Sie uns in die Abmessungen dieser Mido eintauchen, die in einem mit PVD-Roségold behandelten Gehäuse mit einer Breite von 42 mm und 45 mm von Bandanstößen zu Bandanstößen erhältlich ist, eine absolut perfekte Passform und Proportion, selbst für die Gruppe kleiner Handgelenke. Die Commander Big Date Nägel am besten wäre ihre Dicke. Mit einer Höhe von 11,9 mm bleibt es dünn und elegant, damit jeder es für Geschäftstreffen und Abendessen in Ihren Lieblingsrestaurants an- und ausziehen kann. Das Gehäuse ist von oben heraus raffiniert; Für einen Moment sorgt die dünne Lünette für mehr Zifferblatt und einen Dresswatch-Look der alten Schule. Und die etwas dickeren Stollen, die es ermöglichen, sich robust mit viel Vielseitigkeit und noch mehr zu fühlen. All diese kleinen Details verbessern die Präsenz und das Erlebnis am Handgelenk für den Träger gründlich. Das Gehäuse trägt eine komplizierte satinierte Oberfläche an seinem Gehäuseband und seinen Bandanstößen, während es von seinem vollständig polierten verschraubten Gehäuseboden und seiner Lünette umgeben ist.

Big Date-Komplikation

Apropos Einfluss auf die Architektur: Wenn jemand von Ihnen schon einmal auf dem Eiffelturm war, weiß er, dass die 1063 Fuß hohe Gitterstruktur einen wesentlichen Faktor für den spektakulären Charme des 18. Jahrhunderts spielt. Wenn jemand von Ihnen das nicht glaubt, empfehle ich dringend, dorthin zu gehen und einige Zeit dort zu verbringen. Innerhalb von Minuten werden Sie von seiner Konstruktion verführt, bei der die Erhabenheit in Sie eindringt und eine Art gehobene Stimmung erzeugt.

Dasselbe Erlebnis macht sich hier beim Blick unter das hochgewölbte Saphirglas der Commander Big Date Rose Gold bemerkbar. Die gesamte Zifferblattanzeige ist mit roségoldenen Stundenmarkierungen versehen, die facettenreich und an ihren Spitzen leuchtend sind. Gesäumt von der schrägen Minuterie scheint das Zifferblatt beim Betrachten eine gewisse Tiefe auszustrahlen. Das mattschwarze Zifferblatt wird nur auf der unteren 6 Uhr durch eine große Datumsanzeige elegant unterbrochen. Diese Komplikation mag für viele eine Norm sein, aber Enthusiasten wie wir erkennen an, dass es etwas Faszinierendes ist. Um die Großdatumskomplikation zu erreichen, sind zwei Datumsscheiben erforderlich, die in die beiden Roségoldrahmen passen, sodass man die Lesbarkeit mit dem skurrilen Effekt genießen kann, wenn beide Scheiben springen, um das richtige Datum anzuzeigen. Das Mobilteil ahmt außerdem die Stundenmarkierungen nach, die aus Roségold mit passenden Facetten und Leuchtmitteln bestehen. Außerdem wäre die einzige zusätzliche Information auf dem Zifferblatt das aufgebrachte Mido-Logo oben mit aufgedrucktem „Automatic“ und „Commander“ oben und unten auf dem Zifferblatt, das die Dinge ausgewogen hält.

Kaliber 80.651 basierend auf dem ETA C07.651
Während das Zifferblatt den Charme des 18. Jahrhunderts hat, ist das darin tickende Uhrwerk raffiniert modern. Das Schweizer Uhrwerk im Inneren ist der Schlüssel für seine Schlankheit - das automatische Mido-Kaliber 80.651 basierend auf dem ETA C07.651. Das automatische Großdatumskaliber 80.651 mit 25 Steinen ist Midos Markenname für ihr ETA-Uhrwerk mit 80 Stunden Gangreserve. Die auf 21.600 Hz reduzierte Frequenz sorgt für eine verbesserte Zugfederkapazität. Das Kaliber 80 im Inneren der Commander macht sie so wertorientiert, da sie heute eines der hochwertigsten Uhrwerke zu einem außergewöhnlichen Preis verbirgt. Das Beste daran ist, dass man auf der durchsichtigen Gehäuserückseite der Commander Big Date sehen kann.

Abschließend elegant mit dem 22 mm dicken schwarzen Leder im Alligatormuster und einer passenden Faltschließe mit Roségold-Signatur.

Geöffneter Gehäuseboden, um das Kaliber 80 zu sehen

Alles rund um die Mido Commander Big Date Rose Gold Ref. M021.626.36.051.00 wurde sowohl im Design als auch in der Ausführung wunderbar zusammengefügt – mit unglaublichen Details, die es zu einem der raffiniertesten Stücke der Kollektion machen. Es sieht außerdem sowohl elegant als auch zuverlässig aus, mit seinem Erbe aus einem Jahrhundert uhrmacherischer Fähigkeiten und einer ununterbrochenen mechanischen Linie seit den Anfängen. Man kann jetzt eine sehr befriedigende Uhr sein, um die Commander jeden Tag zu tragen, während man immer noch bewundern kann, was in ihr ab und zu tickt, mit unübertroffener Lesbarkeit des Großdatums und 80 Stunden Gangreserve.

Style It With

(0 reviews)
$280.00
$305.20 (w GST)