Your Bag

Nothing in cart

  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
  • Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377
Glycine

Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377

(4 Bewertungen)
In Stock
Titel

Add to Wishlist
Icon Send Product Enquiry Send Product Enquiry
May we assist you?

Please use the form below to send your enquiry about Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377.

Airman Vintage NOON Schwarz Art.-Nr. GL0377

(4 Bewertungen)

Seit seiner Gründung durch Eugène Meylan im Jahr 1914 produziert Glycine in seinem Werk im schweizerischen Biel Uhren.

Meylan war ein kompromissloser Uhreningenieur, der nach Perfektion strebte und nichts Geringeres. Er hatte ein tiefes Verständnis sowohl für die Marktanforderungen als auch für die Möglichkeiten, die der technologische Fortschritt der Zeit bot. Heute ist es ein wesentlicher Bestandteil der Philosophie von Glycine, hervorragende Qualität zu vernünftigen Preisen anzubieten. Das starke Fundament des Unternehmens, gepaart mit seinem Schwerpunkt auf robusten und zuverlässigen Produkten, machen Glycine heute zu einem angesehenen Namen in der Schweizer Uhrenindustrie.

Glycine Airman Vintage NOON Schwarz Ref. GL0377

Die 1950er Jahre wurden als das Goldene Zeitalter des Fliegens bezeichnet, als die kommerzielle Luftfahrt noch in den Kinderschuhen steckte und es im Flugzeug grenzenlos Alkohol gab und ein dichter Gestank von Zigarettenrauch herrschte. Hummer war die Norm als Bordmahlzeit. Ach, das waren noch die guten alten Zeiten. Neben dem massiven Boom der Luftfahrtindustrie florierten in dieser Zeit auch Armbanduhren, die von der Luftfahrt inspiriert waren. Legendäre Uhren wie die Breitling Navitimer und die Zodiac Sea Wolf GMT wurden später mit dem Aufkommen des transkontinentalen Reisens eingeführt.

Während es heute viele große Namen gibt, die von der Luftfahrt inspirierte Uhren herstellen, war der Schweizer Uhrenhersteller Glycine der erste, der 1953 eine Uhr mit einer 24-Stunden-Drehlünette produzierte: die Glycine Airman. Die Geburt dieser historischen Uhr resultierte aus einem Gespräch zwischen einem von Glycines Mitarbeitern, Samuel Glur, und einem Piloten während eines seiner Flüge. Der Pilot äußerte sein Interesse an einer Uhr mit einer 24-Stunden-Lünette, eine Funktion, die Piloten dringend benötigten, um mehrere Zeitzonen im Auge zu behalten. Diese Funktion wurde in der Uhrenwelt mit der Veröffentlichung der GMT-Master von Rolex ein Jahr später, 1954, bekannt.

„Puristisches“ 24-Stunden-Zeitanzeigeformat

Die Glycine Airman Vintage NOON Black Ref. GL0377 ist die Neuauflage basierend auf ihrer originalen und berühmten Uhr aus den 50er Jahren. Sie verfügt über ein attraktives schwarzes Zifferblatt im Luftfahrt-Vintage-Stil und das ursprüngliche rote Datum, das durch die Zyklop-Lupe abgelesen werden kann. Darüber hinaus verfügt sie über Vintage-Dreiecksmarkierungen, zeitgemäße Zeiger mit Vintage-SuperLuminova-Leuchtmasse, ganz im Glycine-Stil. Diese Iteration der Airman ist die uhrmacherisch genaue „puristische“ Variante, was darauf hindeutet, dass es sich um eine reine 24-Stunden-Uhr handelt, bei der der Stundenzeiger nur einmal pro Tag um die 24-Stunden-Spur an den äußeren Rändern des Zifferblatts kreist. Alles im Namen eines 40-mm-Gehäuses mit Sweet Spot.

Die Airman Vintage NOON Black Ref. GL0377 aus 316L Edelstahl ist nostalgisch und dennoch mit einer unverwechselbaren Vintage-Ästhetik versehen. Das klassische Fliegergehäuse misst 40 mm und ist 12,5 mm dünn für unübertroffenen Komfort an allen Handgelenkgrößen. Die schlanken Ösen mit einer Länge von 49 mm von Öse zu Öse helfen der Uhr, sich wie ein Paar Handschuhe um das Handgelenk zu legen und gleichzeitig am Handgelenk zu glänzen. Die Fliegerkollektion von Glycine basiert historisch auf ihren Werkzeuguhren aus den 1950er Jahren. Dieses besondere Modell, bekannt als „NOON“, ist traditionell im Stil der Airman No. 1-Uhr gehalten – der allerersten Ausgabe der 1950er Jahre. Es ist durch und durch eine originalgetreue Reproduktion in ästhetischer Hinsicht.

Lünettenverriegelung über die Krone bei 4

Die Uhr ist vollständig von Hand gefertigt und in der Schweiz hergestellt. Sie ist auf der Oberseite satiniert und an den Seiten auf sehr hohem Niveau hochglanzpoliert, was wiederum ein Synonym für Glycine ist. Die Übergänge zwischen den gebürsteten und polierten Teilen sind sehr gut definiert.

Die Lünette entspricht durch und durch dem Airman-Design der 50er Jahre und verfügt über die typische 24-Stunden-Lünette des Original-Airman. Darüber hinaus kann sie nur gedreht werden, indem die Verriegelungsfunktion der Flügelschraube an der 4-Uhr-Position des Gehäuses betätigt wird. Sobald sie entriegelt ist, kann die Reibungslünette problemlos in beide Richtungen gedreht werden – absolut pure, charmante Technologie der 1950er Jahre. Die Krone bei 3 Uhr verfügt über alle notwendigen Zeit-, Datums- und GMT-Einstellungen.

C1 SuperLuminova

Die Airman Vintage NOON Black Ref. GL0377 blieb dem Original treu und verfügte über ein Saphirglas mit drei Schichten Antireflexbeschichtung auf der Innenseite sowie das rot gefärbte Datum. Die Uhr wird mit einem atemberaubenden 22 mm breiten schwarzen Militärnylonarmband geliefert, das den Vintage-Stil ergänzt.

Das Highlight der Airman ist das mattschwarze Zifferblatt im Militärformat. Es scheint, als hätte Glycine alles von der Airman aus den 50ern übernommen, ohne irgendetwas zu verändern. Für einen Moment weist sie das ursprüngliche 24-Stunden-Format auf. Mit doppelten 24-Stunden-Markierungen auf Zifferblatt und Lünette kann man bis zu zwei verschiedene Zeitzonen verfolgen, auch ohne einen neuen GMT-Zeiger. Im Tandem mit dem gealterten Minutenrehaut und den Stundenmarkierungen ist der Schwertzeiger mit der richtigen Menge Vintage-SuperLuminova gefüllt, um ein hervorragendes Leuchten im Dunkeln zu gewährleisten.

Gehäuseboden anzeigen

Unter der Haube läuft die Airman Vintage NOON Black Ref. GL0377 mit dem Schweizer Automatikwerk Cal. GL293 von Glycine. Dieses auf dem ETA 2893-2/SW330 basierende 25/26-Juwelen-Uhrwerk ist für seine Zuverlässigkeit als „Arbeitspferd“ mit einer 4-Hz-Schlagfrequenz von 28.800 BPH und einer soliden Gangreserve von 42 Stunden bekannt.

Ohne Zweifel bleibt die Airman Vintage NOON Black Ref. GL0377 ihren Wurzeln als funktionale Pilotenuhr treu. Die Kombination aus zweckmäßigem Design und außergewöhnlichem Wert platziert diese Uhr ganz oben auf der Liste, wenn es darum geht, eine Fliegeruhr in dieser Preisklasse auszuwählen. Egal, ob Sie als Pilot am Himmel sind oder dieses Stück im Büro tragen, die Airman bringt ein kleines Stück Geschichte an Ihr Handgelenk, das viele Jahre lang unglaublich zeitlos aussehen wird.

Style It With