Your Bag

Nothing in cart

  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
  • Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103
Marathon

Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103

Eine Bewertung schreiben
In Stock
Titel

Add to Wishlist
Icon Send Product Enquiry Send Product Enquiry
May we assist you?

Please use the form below to send your enquiry about Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103.

Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103

Eine Bewertung schreiben

Die Marke Marathon ist für manche vielleicht neu, aber nicht für Kanadier, Amerikaner und insbesondere Militäruhrenfanatiker wie uns. Der Name ist Uhrensammlern besser bekannt, da er zu den wenigen gehört, die bis heute offiziell schnörkellose Uhren für das Militär anbieten. Zu diesen Regimen gehören seit etwa 70 Jahren die US-amerikanische und die kanadische Armee.

Tauchen wir etwas tiefer ein. Das Unternehmen, aus dem Marathon Watch werden sollte, wurde 1904 als Weinsturm Watch gegründet und später in Wein Brothers umbenannt. 1939 gründete Morris Wein Marathon Watch und lieferte hochpräzise Uhren in ganz Nordamerika. Seit 1941 stellt Marathon Zeitmessgeräte für die alliierten Streitkräfte her, und heute führt die vierte Generation der Familie die Tradition mit einer breiten Palette von Geräten zur Messung von Zeit, Temperatur und Entfernung fort. Marathon-Uhren kombinieren militärische Robustheit mit Schweizer Ingenieurskunst und Handwerkskunst, um ein Höchstmaß an Qualität und Präzision zu gewährleisten. All diese Merkmale wurden in ihrer Version der Militäruhr MIL-PRF-46374G aus den 1960er Jahren enthüllt.

Marathon Pilot's Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) - Nylon DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103

Marathon betritt den Bereich der Navigationsuhren und basiert auf den Spezifikationen MIL-PRF-46374G. Sie werden heute in mehreren Überarbeitungen für die US-Armee hergestellt, was sie zu den am längsten gültigen Spezifikationen macht, die von der US-Regierung gefordert werden. Dieses spezielle Modell folgt der Variante Typ III / Klasse 1 und fasst zusammen, worum es geht: Es musste eine drehbare Lünette mit einem Zeitmessring und ein elektrisches Quarzwerk haben, das eine lange Lebensdauer hat und magnetisch, wasser- und korrosionsbeständig sowie in großer Höhe beständig ist. Darüber hinaus muss die Uhr ein Nylonband haben und Tritium für die leuchtenden Zeiger und Markierungen verwenden, die 8 Stunden oder länger in völliger Dunkelheit leuchten müssen. Das einzigartige asymmetrische Gehäuse mit der militärischen 24-Stunden-Zifferblattanzeige erwies sich als die Uhr, die in den 1970er Jahren vom Militär ausgegeben wurde. All diese Merkmale sind bei MIL-W-50717-Uhren nach Militärspezifikation für das US-Militär zu finden, und Marathon hält alles unter Kontrolle.

Das Design des Steel Navigator von Marathon lässt sich bis zu seiner Erstveröffentlichung im Jahr 1986 zurückverfolgen. Die ursprüngliche Ausgabe des Steel Navigator wurde von Jean Maurice Huguenin (dem aktuellen Chefuhrmacher bei Marathon) und Leon Wein (dem Vater des aktuellen Marathon-Präsidenten Mitchell Wein) entworfen und speziell für den Luftwaffenstützpunkt Kelly und in Zusammenarbeit mit diesem gebaut. 1986 benötigte der Luftwaffenstützpunkt in Texas Uhren, die bei Einsatz in großen Höhen extremen Druckschwankungen standhalten und dabei gut lesbar und genau bleiben. Daher hat Marathon diese Uhr hergestellt, die diesen Anforderungen gerecht wird. Der Pilot's Navigator ist für Piloten und Fallschirmjäger während Einsätzen gedacht und wurde beispielsweise an die Truppen im Irak und in Afghanistan für ihre Einsätze ausgegeben. „Es wurden ungefähr 50.000 Stück davon für sie hergestellt“, sagte Mitchell Wein, der aktuelle Eigentümer von Marathon Watch. „Dies waren tatsächlich die ersten Quarz-Fliegeruhren, die mein Vater speziell für die Luftwaffe hergestellt hat. Und wir waren der einzige Lieferant der US-Regierung, obwohl wir aus Kanada kommen.“

Obwohl die Familie Wein sie zuerst mit Edelstahlgehäuse herstellen ließ, bestanden die an den Luftwaffenstützpunkt gelieferten Uhren tatsächlich aus einem schlagfesten Fiberglasgehäuse mit Stahlrückseite, was sie langlebig und leicht machte. Außerdem hat die Materialwahl der Regierung geholfen, die Preise niedrig zu halten, ohne Marathons Stärke im Bereich der Militäruhrenherstellung zu beeinträchtigen. Seitdem haben sowohl der Militär- als auch der zivile Uhrenmarkt den legendären Navigator in diesem leichten Material erhalten – bis jetzt. Der brandneue Marathon Pilot’s Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) – Nylonarmband DEFSTAN Ref. WW194030SS-0103 ist endlich komplett aus Edelstahl erhältlich, genau wie der allererste Navigator, den Marathon vor dem Regierungsauftrag hergestellt hatte. Noch spannender ist, dass Marathon in diesem speziellen Modell zum ersten Mal ein Schweizer mechanisches Uhrwerk von Sellita eingebaut hat! Das ist wirklich etwas Besonderes.

Hergestellt in der Schweiz, von der US-Regierung genehmigt

Die Steel Navigator-Serie wurde mit verbesserter Technik entwickelt, um den Anforderungen moderner Piloten gerecht zu werden. Verbesserte Stoßfestigkeit und Höhenbeständigkeit, äußerst zuverlässige Schweizer Präzision und ein rundum höherer Tragekomfort ergeben zusammen eine Tool Watch, die der militärischen Elite würdig ist.

Die Pilot's Navigator ist eine hervorragende Werkzeuguhr mit einzigartiger Persönlichkeit. Das beginnt bei der einzigartigen Gehäuseform, die vollständig aus 316L-Edelstahl gefertigt ist, 41 mm breit, nur 11 mm hoch und 48 mm von Bandanstoß zu Bandanstoß misst. Darüber hinaus verfügt die beidseitig drehbare Lünette über einen schwarzen Stahleinsatz mit einer speziell für Piloten entworfenen 12-Stunden-Markierung. Das parkerisierte, matte Gehäuse ist eine Hommage an die ursprüngliche Militärspezifikation MIL-W-50717 mit mattem Finish, das für diese Zeit auch als Korrosionsschutz diente. Die Abmessungen der Uhr bleiben den Militäruhren vergangener Jahre treu, wodurch man ihre Robustheit spüren und mit vollem Sinn im Außeneinsatz sein kann.

Kommen wir zum Gehäuseprofil: Die Pilot's Navigator hat eine schlanke und maskuline Attraktivität und ein einzigartiges, mutiges Gehäusedesign, das man auf dem Markt nicht oft sieht. Das Gehäuse hat eine asymmetrische Form und bietet eine vollständige Kronenschutzarchitektur, von den Ösenseiten auf der rechten Seite bis zur verschraubten Krone, die eine angemessene Wasserdichtigkeit von 100 m gewährleistet. Dadurch hat man das Gefühl, dass das Gehäuse eine breitere Seite als die andere hat, was ihm ein ziemlich cooles und taktisches Gefühl verleiht. Von vorne betrachtet wirkt die Uhr wie eine schnörkellose Werkzeuguhr, die nur durch ihre kurzen Ösen und die Stundenlünette ergänzt wird. Von oben betrachtet glänzt sie jedoch mit ihrem einzigartigen Gehäuseprofil, bei dem die Ösen mit ihrem maskulinen und doch einzigartigen Seitenprofil eine Gesamtform bilden. Dies führt zu einer markanten Silhouette, die dem Träger mit ihrem asymmetrischen Gehäuse ein solides Gefühl vermittelt.

Tritiumgasröhren und MaraGlow™, das 24 Stunden leuchtet

Seine L-förmigen Ösen sind bündig mit dem Gesamtgehäuse und verfügen außerdem über gebohrte Ösen, die einen einfachen Bandwechsel ermöglichen. Wenn wir es umdrehen, sehen wir die Gehäuserückseite, die es ermöglicht, Höhen von 35.000 Fuß standzuhalten, was den militärischen Spezifikationen entspricht. Direkt auf der Gehäuserückseite erkennen wir die eingravierten wesentlichen staatlichen Markierungen und Spezifikationen. Diese weisen den Pilot's Navigator als nach den Spezifikationen der US-Regierung hergestellt aus. Trotzdem können wir mit Sicherheit sagen, dass sowohl wir Uhrensammler als auch das US-Militär für Einsätze verwenden.

Wie man es von einer Hommage an die erste Navigator-Uhr erwarten würde, braucht das Zifferblatt alle richtigen Zutaten, um seinem Anstrich gerecht zu werden. Unter seinem flachen Saphirglas hat Marathon Tritiumgasröhren mit MaraGlo™ angebracht, insgesamt 14 gekapselte Tritiumionen (Isotop H3) auf seinen Stundenmarkierungen und dem spritzenartigen Zeigersatz, sodass man die Zeit mit maximaler Lesbarkeit ablesen kann, selbst wenn man mehr als 24 Stunden im Dunkeln ist. Das Ergebnis ist eine konstante Lichtemission. Kein Aufladen durch externe Lichtquellen wie herkömmliches SuperLuminova mehr. Das Zifferblatt weist arabische Stundenmarkierungen direkt unter den Tritiumröhren auf, nur um innen eine Reihe von 24-Stunden-Markierungen hinzuzufügen. Schließlich handelt es sich um eine Variante der US-Regierung mit dem „Marathon“-Logo oben und den Texten „Automatic // 26 Jewels“ in der unteren Hälfte. Das Zifferblatt erhält zusätzliche Markierungen mit dem „H3, Gefahrenemblem“, um den Tritiumgasverbrauch anzuzeigen. Alle diese Informationen zur Neuauflage sind auf einen Blick leicht zu erkennen. Das Zifferblatt der Marathon ist eine direkte Neuauflage des MIL-W-46374, wodurch die Verwendung der neuen Tritiumgasröhren entfällt.

Unter der Haube des mechanischen SSNAV-D Auto befindet sich ein automatisches Uhrwerk mit Selbstaufzug. Das SSNAV-D verwendet eine verbesserte Version des SW200-1 des Schweizer Herstellers Sellita mit speziell für Marathon vorgenommenen Anpassungen. Das 26-Juwelen-Uhrwerk, das mit 4 Hz (28.800 Halbschwingungen pro Stunde) läuft, verfügt über eine Gangreserve von etwa 42 Stunden und eine zusätzliche Datumsfunktion.

Sellita SW200-1 mit Incabloc® Stoßdämpfer

An der Pilot Navigator ist ein verbessertes 20 mm breites, hochwertiges schwarzes DEFSTAN-Nylonband angebracht. Damit lässt sich die Felduhr nicht nur wie vorgesehen anlegen, sondern fühlt sich auch robust und wasserdicht an, wenn sie nass wird, und es entspricht auch den behördlichen Anforderungen, wonach jedes Stück, das an einen Piloten ausgegeben wird, mit einem Nylonband versehen sein muss. Dennoch passt das Nylonband zum Abenteuerthema und unterstreicht insgesamt seine Sportlichkeit und Robustheit.

Insgesamt werden Marathon-Produkte mit größter Sorgfalt hergestellt und durchlaufen verschiedene Qualitätskontrollen. Diese Liebe zum Qualitätsbewusstsein zeigt sich im Marathon Pilot Navigator Edelstahl Automatik (SSNAV-D Auto) mit Nylon-DEFSTAN-Armband, Ref. WW194030SS-0103, der militärische Robustheit mit der raffinierten Handwerkskunst der Militäruhren vergangener Jahre kombiniert. Jetzt mit einem zuverlässigen Schweizer Uhrwerk ausgestattet, hebt sich die SSNAV-D Auto aus der Welt der Militäruhren in dieser Branche hervor, bei der der Verbraucher die Wahl hat. Dennoch haben bis heute nicht alle das Recht bekommen, von der US-Regierung zugelassen zu werden, und können sich mit ihrem einzigartigen Design hervorheben, das man auf dem Markt nicht findet. Der brandneue Navigator aus Stahl hebt sich vom ersten Tag an auf diese Weise von den anderen ab und wurde für eine Premiumleistung neu konstruiert. Abgesehen davon sind ihre Uhren in der Tat in jeder Hinsicht zielgerichtet gebaut, was uns Uhrensammlern ein erstaunliches Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Style It With

(0 reviews)
$218.00
$200.00
 $196.20 (w GST)
 $180.00
(1 reviews)
$245.25
$225.00
 $218.00 (w GST)
 $200.00