Your Bag

Nothing in cart

  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
  • Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl
Ball Watch Co.

Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl

(2 Bewertungen)
In Stock
Titel

Add to Wishlist
Icon Send Product Enquiry Send Product Enquiry
May we assist you?

Please use the form below to send your enquiry about Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl.

Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl

(2 Bewertungen)

1891 kollidierte etwa 40 Meilen westlich von Cleveland ein Schnellpostzug mit einem Personenzug. Dieser Unfall wurde später als Great Kipton Train Wreck bekannt. Die Unfallursache? Die Schaffneruhr des Personenzugs hatte vor dem Wiederanfahren nur 4 Minuten lang aufgehört zu funktionieren. 

Ball Engineer III Marvellight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE - 904L Stahl

Nach dieser Kollision wurde der renommierte Juwelier Webb C. Ball zum Chief Time Inspector ernannt, um die Zeitmessungsprobleme des Unfalls zu untersuchen. Ball formulierte daraufhin ein neues Zeiterfassungssystem für die Eisenbahnindustrie, das die Zeiterfassung (in der Branche) revolutionierte und damit das Zugfahren für Fahrgäste und Mitarbeiter erheblich sicherer machte. Die verwendeten Uhrenmitarbeiter wurden von Ball zertifiziert und ausgestellt, was zur Geburt des legendären Unternehmens führte, das heute als Ball Watch Co. bekannt ist.

Mit der Enthüllung des neuesten Engineer III Marvelight hat Ball sein neues, vollständig hauseigenes Uhrwerk in einem seiner beliebtesten Engineer III-Modelle, dem Marvelight, eingeführt. Der Engineer III Marvelight misst 40 mm im Durchmesser und 13,15 mm in der Höhe und hat einen 46,5 mm Ansatz zu Ansatz. Die Abmessungen tragen dazu bei, dass sich die Marvelight an jedem Handgelenk hervorragend trägt. Darüber hinaus verfügt sie über eine verschraubte Krone, die sie 100 m wasserdicht macht. 

Die Verwendung von Edelstahl 904L bedeutet außergewöhnlichen Glanz

Was den Engineer III Marvelight einzigartig macht, ist die Verwendung von 904L-Edelstahl. Dieser Stahl wird seit Jahrzehnten hauptsächlich von der großen Firma „R“ verwendet. 904L Edelstahl ist anders als jeder andere Stahl. Aufgrund seiner zusätzlichen Mengen an Chrom, Molybdän, Nickel und Kupfer weist 904L-Stahl eine hervorragende Beständigkeit gegen Korrosion, Rost und Säuren auf. Obwohl es aufgrund seiner einzigartigen Härte extremen Bedingungen standhält, erfordert es spezielle Maschinen und Produktionsprozesse, um geformt zu werden, weshalb es nicht so häufig verwendet wird. Optisch hat 904L-Edelstahl im Vergleich zu 316L-Stahl eine außergewöhnlich hohe Politur und altert hervorragend.

Beim Zifferblatt hält die neue Engineer III Marvelight an ihrer DNA der früheren Version fest. Die elf Indizes mit „Mikro“-Gasröhren auf dem Zifferblatt sind dick und füllen das Zifferblatt schön aus und helfen beim Ablesen der Zeit. Zehn von ihnen leuchten in hellem Grün, während der bei 12 in tiefem Grün wie auf seinen Schwertzeigern leuchtet, um die Orientierung des Zifferblatts im Dunkeln zu erleichtern.

Elegante Verarbeitung von Gehäuse und Armband

Diese eisblaue Zifferblattversion trägt einen Sunburst-Effekt, der das frühere Marvelight im gleichen ruhigen ozeanischen Farbton nachahmt, was wir für eine nette Geste halten. Kombinieren Sie dies mit ihrem charakteristischen Sekundenzeiger mit Balls „RR“-Symbol als Gegengewicht am anderen Ende. Als Krönung des Zifferblatts hat die Engineer III Marvelight ein flaches Zyklop-Saphirglas mit einer Antireflexbeschichtung darunter.

The Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE wird vom Kugelkaliber RR1103 angetrieben. Es ist ein 25-Juwelen-Automatikwerk, das auf dem allgegenwärtigen ETA2824-2 basiert und eine Gangreserve von 40 Stunden bietet, obwohl es mit 28.800bph (4 Hertz) schlägt. Das Uhrwerk wird von einem verschraubten Gehäuseboden verdeckt, der Balls ikonisches Emblem mit wichtigen Informationen zeigt, die an der Peripherie eingraviert sind.

15 Mikrogasröhren auf Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger

Das neue Armband aus 904L-Stahl von Marvelight verläuft neben dem Star der Show und ist mit einer schönen Mischung aus polierten und satinierten Oberflächen versehen. Zum ersten Mal erhält das Armband im Schließbereich eine schöne Verjüngung von 20 mm auf 18 mm, wodurch es besser tragbar wird. Es verfügt außerdem über ein doppelseitiges Verriegelungssystem, das das Armband beim Tragen schlanker erscheinen lässt.

Zusammenfassend, die Engineer III Marvelight Chronometer Eisblau Ref.-Nr. NM9026C-S6CJ-IBE ist sicherlich für jemanden, der feine Uhrmacherkunst schätzt, die Zuverlässigkeit und Wert von einem angesehenen Uhrenunternehmen bietet. Die Verwendung von Edelstahl 904L verleiht der Uhr einen außergewöhnlichen Glanz und macht sie gleichzeitig robuster und korrosionsbeständiger. Die Uhr weist einen außergewöhnlichen Wert auf, da sie über ein modifiziertes ETA-Uhrwerk mit 28.800 Schlägen pro Stunde verfügt. Das schöne blaue Zifferblatt mit Sonnenschliff, die selbstleuchtenden Tritiumröhren und die außergewöhnliche Gehäuseveredelung machen die Marvelight in der Preis-Leistungs-Liste weit oben. Wir können keinen Grund finden, diese Uhr nicht zu mögen.

Style It With