Your Bag

Nothing in cart

  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
  • Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013
Rado

Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013

Eine Bewertung schreiben
In Stock
Titel

Add to Wishlist
Icon Send Product Enquiry Send Product Enquiry
May we assist you?

Please use the form below to send your enquiry about Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013.

Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013

Eine Bewertung schreiben

Rados leidenschaftlicher Innovationsgeist und die Verwendung modernster Materialien wie der charakteristischen Hightech-Keramik haben die Marke zweifellos zu dem prestigeträchtigen und weltweit anerkannten Schweizer Uhrenhersteller gemacht, der sie heute ist. Bevor Rado jedoch zum Synonym für die Herstellung avantgardistischer Zeitmesser aus Keramik wurde, gab es Ende der 1950er Jahre eine Sammlung exquisiter Rado-Zeitmesser, die ein eher einfaches, aber exquisites Erscheinungsbild aufwiesen – es war keine andere als das legendäre Rado Golden Horse. Diese klassische Dreihanduhr, die erstmals 1957 debütierte, war ein großer Sprung für Rado, da sie die erste Kollektion überhaupt war, die unter dem Namen der Marke präsentiert wurde. Die Rado Golden Horse Hyperchrome Automatic Kollektion verbindet auf kreative Weise die Hightech-Keramik von Rado mit dem Retro-Design der Golden Horse, um einen überzeugenden Zeitmesser mit zeitgenössischem Charakter zu schaffen, während das Design des Originals von 1959 eng beibehalten wird.

Rado Golden Horse HyperChrome Classic Automatik Silber Ref.-Nr. R33100013

Von einer Marke, die ursprünglich als kleines Atelier konzipiert wurde, wurde sie mehr als ein Jahrhundert später zum Branchenführer für Innovation. Rado ist ein angesehener Name, der in der Uhrenwelt kein Unbekannter ist, und produziert unglaublich robuste Zeitmesser, die mit erstklassiger Schweizer Handwerkskunst, revolutionären Hightech-Materialien und herausragender Zeitmessung die Grenzen dessen verschieben, was mit Luxusuhrmacherei erreichbar war. Ursprünglich 1917 als „Schlup & Co.“ in Lengnau, Biel/Bienne, Schweiz, gegründet. von den Brüdern Fritz, Ernst und Werner Schlup, erst in den frühen 1950er Jahren startete die Marke und verkaufte Uhren unter dem uns heute bekannten Namen „Rado“.

Seit seiner Gründung hat Rado die Philosophie „Was wir uns vorstellen können, können wir auch machen“ gepflegt, die auch heute noch gilt und sich in den äußerst langlebigen, innovativ gestalteten Zeitmessern der Marke widerspiegelt. Rado ist vielleicht am besten für ihre innovative Verwendung technologisch fortschrittlicher Materialien bekannt und gehört zu den Pionieren in der Uhrenindustrie, die Hightech-Keramik in ihren Uhren verwenden. Obwohl die Verwendung von Keramik heutzutage bei unzähligen Uhrenmarken weit verbreitet ist, revolutionierte Rado die Branche mit der Geburt der Rado Integral im Jahr 1986 mit der Verwendung von kratzfester Hightech-Keramik im Armband.

Silbernes Zifferblatt mit Sonnenschliff

Die Golden Horse HyperChrome Classic Automatic Silver Ref. 37 mm unterscheidet sich optisch von der zeitgenauen 37-mm-Golden Horse in limitierter Auflage. R33100013 wird in einem modernen 42-mm-Gehäuse geliefert und zeigt eine bescheidene Größe, die eine stärkere und kühnere Präsenz am Handgelenk aufweist. Das aus 316L-Edelstahl gefertigte Gehäuse misst mit einem Abstand von Bandanstoß zu Bandanstoß von 49 mm und einer Gehäusedicke von 10,4 mm. Während es für ein elegant-lässiges Stück ziemlich überwältigend erscheinen mag, tragen das schlanke Gehäuseprofil und die nach unten geneigten Laschen sicherlich dazu bei, eine bequeme Passform am Handgelenk zu schaffen.

Die Oberflächen des Gehäuses sind makellos mit einer spiegelähnlichen Politur auf der Oberseite der Laschen ausgeführt, die an der Seite des Gehäuses in eine vertikal gebürstete Oberfläche übergeht. Wenn man die Uhr von der Seite betrachtet, zeigt die Push-Pull-Krone bei 3 Uhr ein markantes rotes Rado-Logo, das dem Gehäuse eine attraktive optische Note verleiht. Nichtsdestotrotz ist das nicht das einzige, was hier ästhetisch ansprechend ist, die Uhr ist mit einem äußerst bequemen 22-mm-Reisperlen-Edelstahlarmband mit einer Druckknopf-Seepferdchen-signierten Faltschließe gepaart, die hochglanzpolierte „Reisperlen“ flankiert von außen zeigt Glieder, die die brillanten Gehäuseoberflächen wunderbar ergänzen und sich fließend um das Handgelenk schmiegen.

Zweifarbiges Gehäuseprofil

Hier wird es spannend; die geriffelte Lünette der Golden Horse HyperChrome Classic Automatic Silver Ref. R33100013 in einem üppigen Roségoldton wird aus Rados bahnbrechender Plasma-Hightech-Keramik geschmiedet, die glänzend auf Hochglanz poliert wird. Dank der Rillen und Rillen der Lünette fangen die polierten Oberflächen das Licht ein und erzeugen ein absolut attraktives und elegantes Erscheinungsbild.

Das Highlight der Golden Horse HyperChrome Classic Automatic Silver Ref. R33100013 ist vielleicht das prächtige, radial gebürstete Silberzifferblatt, das aus verschiedenen Blickwinkeln einfach ein Genuss ist. Das Zifferblatt, das den Look des Goldenen Pferdes von 1957 einfängt, verfügt über eine Reihe von dünnen Stundenindizes aus Roségold, die zusammen mit den passenden facettierten Dauphine-Zeigern aus Roségold den starken Retro-Charakter einer klassischen zweifarbigen Vintage-Uhr zeigen. Neben dem kultigen, frei schwingenden Rado-Ankerlogo auf der 12-Uhr-Position zeigt die 6-Uhr-Position des Zifferblatts das markanteste Merkmal der Golden Horse-Kollektion – das Emblem der doppelten Seepferdchen. Die beiden nach innen gerichteten Seepferdchen, die mit einem passenden Roségold-Finish versehen sind, verwenden die Retro-Schriftart des Textes, der auf dem Original zu finden ist. Um das Ganze abzurunden, bietet das dicke, stark gewölbte Saphirglas eine außergewöhnliche Kratzfestigkeit und ahmt gleichzeitig die attraktiven Verzerrungen des originalen Vintage-Acrylglases nach.

Schweizer Automatikwerk ETA C07.611

Unter der Haube verbirgt sich die Golden Horse HyperChrome Classic Automatic Silver Ref. R33100013 wird vom Schweizer ETA C07.611-Automatikwerk angetrieben, das auf dem stets zuverlässigen Powermatic 80-Uhrwerk basiert. Mit einer Gangreserve von satten 80 Stunden schlägt dieses 25-Juwelen-Uhrwerk mit einer 3-Hertz-Rate von 21.600 Schlägen pro Stunde (BPH) mit Handaufzugs- und Hacking-Funktionen. Umhüllt von einem Gehäuseboden aus Saphirglas und einer signierten Push-Pull-Krone auf der 3-Uhr-Position ist die Golden Horse mit einer angemessenen Wasserdichtigkeit von 50 m ausgestattet und hält Spritzern im täglichen Gebrauch problemlos stand.

Das Golden Horse ist wahrscheinlich eines der vielseitigsten Stücke von Rado für eine alltagstaugliche Uhr, die es mühelos schafft, bei fast jeder Gelegenheit fantastisch auszusehen. Dieses außergewöhnliche Stück von Rado verbindet auf perfekte Weise die Vintage-Elemente des Originals mit Rados moderner Uhrmacherkunst, unterstützt durch das Dach der Swatch Group, und bietet in diesem Preissegment ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis mit hervorragender mechanischer Leistung und einem historischen Design, das noch viele Jahre zeitlos bleiben wird Kommen Sie.

Style It With