Your Bag

Nothing in cart

  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
  • Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407
Rado

Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407

Eine Bewertung schreiben
In Stock
Titel

Add to Wishlist
Icon Send Product Enquiry Send Product Enquiry
May we assist you?

Please use the form below to send your enquiry about Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407.

Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref.-Nr. R32504407

Eine Bewertung schreiben

Rados unglaubliche Beherrschung der Materialien wurde bei einer ganzen Reihe von Captain Cook-Modellen immer wieder unter Beweis gestellt, insbesondere bei der Verwendung ihrer charakteristischen Hightech-Keramik. Dieses Mal präsentierte Rado den klassischen Taucher in einem interessanten neuen Gehäusematerial, das in den letzten Jahren ein großes Comeback erlebt – Bronze. Die raue Schönheit der Bronze hebt die Rado Captain Cook Bronze-Unterkollektion von der  Pack für seine einzigartigen physikalischen Eigenschaften und sein faszinierendes Aussehen, wenn es eine warme, natürliche Patina entwickelt.

Von einer Marke, die ursprünglich als kleines Atelier konzipiert wurde, ist mehr als ein Jahrhundert später ein Branchenführer in Sachen Innovation geworden. Rado ist ein angesehener Name, der in der Uhrenwelt kein Unbekannter ist. Er stellt unglaublich robuste Zeitmesser her, die mit erstklassiger Schweizer Handwerkskunst, revolutionären Hightech-Materialien und herausragender Zeitmessleistung die Grenzen des Machbaren in der Luxusuhrenherstellung erweitern. Obwohl die Marke ursprünglich 1917 von den Brüdern Fritz, Ernst und Werner Schlup als „Schlup & Co.“ in Lengnau, Biel/Bienne, Schweiz, gegründet wurde, erlebte sie erst in den frühen 1950er Jahren einen Durchbruch und verkaufte Uhren unter dem Namen „Rado“, den wir heute kennen.

Rado Captain Cook Automatik Bronze Burgund Ref. R32504407

Seit seiner Gründung hat Rado die Philosophie „Wenn wir es uns vorstellen können, können wir es auch herstellen“ gepflegt, die auch heute noch gilt und sich in den äußerst langlebigen, innovativ gestalteten Uhren der Marke widerspiegelt. Rado ist vielleicht am besten für seinen innovativen Einsatz technologisch fortschrittlicher Materialien bekannt und war einer der Pioniere in der Uhrenindustrie, der Hightech-Keramik in seinen Uhren verwendete. Obwohl die Verwendung von Keramik heutzutage bei unzähligen Uhrenmarken weit verbreitet ist, revolutionierte Rado die Branche mit der Einführung der Rado Integral im Jahr 1986 mit der Verwendung von kratzfester Hightech-Keramik im Armband.

Für die Uhrenindustrie waren die 1960er Jahre eine Blütezeit voller mutiger Entdeckungen und Innovationen für zahlreiche berühmte Uhrenmarken. Es war wohl das goldene Zeitalter der Armbanduhren, in dem die Uhrenhersteller in Sachen Design und Maschinenbau Neuland betraten. Die allzeit beliebte Taucheruhr war sicherlich eine der Uhrenarten, die von vielen großen Marktteilnehmern übernommen wurde; und Sie haben es erraten, Rado war da keine Ausnahme. 

Getreu dem Design der 60er Jahre

Im Bestreben, eine robuste Taucheruhr anzubieten, stellte Rado 1962 die allererste Rado Captain Cook mit ihrer ikonischen, nach innen geneigten Taucherlünette und dem pfeilförmigen Stundenzeiger vor, einem zeitlosen Design, das bis heute wunderschön gealtert ist. Die Rado Captain Cook wurde zu Ehren des britischen Seefahrers und Entdeckers aus dem 18. Jahrhundert, Captain James Cook, benannt, der für seine Reisen berühmt war, auf denen er den Pazifik präzise kartierte. Sie ist ein wahres Arbeitstier der Marine, das die Zeit überdauert hat.

Die Rado Captain Cook Bronze Burgundy Automatic Ref. R32504407 haucht der Captain Cook von 1962 neues Leben ein und entdeckt das klassische Gehäusedesign des Originals in einem modernen 42-mm-Gehäuse aus CuAl-Bronze, auch bekannt als Aluminiumbronze, einer Legierung, die hauptsächlich aus Aluminium und Kupfer besteht. Im Vergleich zu anderen Bronzearten, die häufig in Uhrengehäusen verwendet werden, wie CuSn8 und CuSn6, entwickelt Aluminiumbronze eine hellere und ästhetisch ansprechendere Patina und behält im Laufe der Zeit ein saubereres Aussehen, da eine Schicht aus Aluminiumoxid das Gehäuse überzieht, um übermäßiges Anlaufen zu verhindern. Neben dieser Eigenschaft bietet Bronze im Vergleich zu Stahl eine bessere Korrosionsbeständigkeit gegen Salzwasser, eine Eigenschaft, die besonders für robuste Taucheruhren wichtig ist.

49,5 mm von Bandanstoß zu Bandanstoß für besseren Tragekomfort

Mit einem Abstand von 49,5 mm zwischen den Ösen und einer Gehäusedicke von 12,5 mm erreichen die Uhren dank dieser geschmackvollen Abmessungen fast 40 mm. Dies ist ein Stück, das definitiv die breite Masse anspricht, da es sich dank seines eher kompakten Ösendesigns und des schlanken Gehäuseprofils deutlich kleiner und eleganter am Handgelenk trägt, als die Maße vermuten lassen.

Die klaren und klaren Linien des Gehäuses, das tadellos mit einer überwiegend gebürsteten Oberfläche an der Oberseite der Ösen und an der Seite des Gehäuses versehen ist, zeigen Rados außergewöhnliche Sorgfalt für die feineren Details, auch wenn das Bronzegehäuse mit der Zeit eine Patina entwickelt. Die Uhr wird von einem burgunderfarbenen Textilarmband aus Militärnylon mit einem einzigen goldfarbenen Streifen in der Mitte begleitet, die perfekte Wahl an auffälligen Farben, die zum Farbthema passen. Komplett mit passenden gebürsteten Bronzebeschlägen ist dies ein langlebiges und außergewöhnlich bequemes Armband, das diese erstaunliche Taucheruhr hervorragend ergänzt.

Superluminova leuchtet hell im Dunkeln

Als Pionieruhrenmarke, die Keramik in ihren Uhren innovativ verwendet, verkörpert die Captain Cook Bronze Burgundy Automatic Ref. R32504407 den Pioniergeist von Rado perfekt mit einem konkaven, glänzenden burgunderfarbenen Hightech-Keramikeinsatz auf der bronzenen 120-Klick-Tauchlünette mit Münzrand, die der Uhr einen einzigartigen Charme verleiht, der für die Captain Cook-Linie steht. Die Hightech-Keramik von Rado besticht durch ein wunderschönes, opulentes Erscheinungsbild und extreme Robustheit. Sie ist im Wesentlichen härter als Nägel und gleichzeitig auffälliger als Stahl und bietet eine unglaubliche Kratz- und Verschleißfestigkeit, die den Test der Zeit bestehen wird.

Unter dem kratzfesten Saphirglas unterstreicht die Captain Cook Bronze Burgundy Automatic Ref. R32504407 ihr zeitloses Design und gibt das klassische Erscheinungsbild der originalen Captain Cook aus den 60er Jahren mit einem markanten, radial gebürsteten burgunderfarbenen Zifferblatt sowie dem ikonischen pfeilförmigen Stundenzeiger und dem schwertförmigen Minutenzeiger genau wieder. Auf der 12-Uhr-Position ist das frei schwingende Ankerlogo zweifellos eines der markantesten Merkmale von Rado, eine skurrile Note, die einfach ein Genuss ist, wenn Sie auf Ihr Handgelenk blicken.

Verschraubter Gehäuseboden für 300 m Wasserdichtigkeit

Das Zifferblatt weist eine ansprechende und klare Symmetrie auf, die durch die großen, aufgesetzten leuchtenden Stundenmarkierungen in passender Goldfarbe ergänzt wird. Die Datumsanzeige in leuchtendem Rot befindet sich auf der 3-Uhr-Position. Als letzten Schliff ist der Text „Captain Cook“ in der klassischen Vintage-Schrift gedruckt, was ein Gefühl von Nostalgie hervorruft. 

Unter der Haube wird die Captain Cook Bronze Burgundy Automatic Ref. R32504407 vom Schweizer ETA C07.611-Automatikwerk angetrieben, das auf dem stets zuverlässigen Powermatic 80-Uhrwerk basiert. Dieses 25-Juwelen-Uhrwerk verfügt über eine Gangreserve von satten 80 Stunden und schlägt mit einer Frequenz von 3 Hertz, also 21.600 Schlägen pro Stunde (BPH), mit Handaufzug und Hacking-Funktion. Eingebettet in einen verschraubten Gehäuseboden aus Edelstahl mit drei Seepferdchenprägung und einer verschraubten Krone auf der 3-Uhr-Position ist die Captain Cook bis 300 m wasserdicht und bereit für einige Unterwasserabenteuer. 

Als eine der bekanntesten Produktreihen der Marke bietet die legendäre Captain Cook-Kollektion von Rado ein wahrhaft zeitgenössisches, Vintage-inspiriertes Paket, das Modernität mit einem starken und glanzvollen Erbe verbindet. Rado wird seinem Anspruch, der „Champion der Materialien“ zu sein, mit der bemerkenswerten Verwendung seiner Hightech-Keramik definitiv gerecht. Obwohl es auf dem heutigen Markt unzählige Uhren mit Keramiklünetten gibt, gibt es einfach keine andere Uhr wie die Captain Cook, eine solide Taucheruhr, die zu einer wahren Ikone in der Uhrenwelt geworden ist. 

Style It With